Menu
menu

Agentur zur Vermittlung und zum Aufbau von Angeboten zur Unterstützung im Alltag für Pflegebedürftige (Agentur-AUiA)

Das Modellprojekt - Agentur zur Vermittlung und zum Aufbau von Angeboten zur Unterstützung im Alltag für Pflegebedürftige (Agentur-AUiA) -  unterstützt, berät und begleitet öffentliche und private Angebote kostenlos beim Auf- und Ausbau von Angeboten zur Unterstützung im Alltag.

Darüber hinaus bietet die Agentur-AUiA auch Informationen und Vermittlungsleistungen für Pflegebedürftige, pflegende Angehörige und nahestehende Menschen zu bestehenden Angeboten an. Ebenso werden Informationen bereitgestellt für Menschen, die sich ehrenamtlich in diesem Bereich engagieren möchten. 

Die Angebote der Agentur-AUiA sind kostenlos. Beratungsgespräche können telefonisch, per E-Mail oder persönlich erfolgen, auf Wunsch auch bei Ihnen vor Ort. 

Kontaktdaten 

Agentur-AUiA

Halberstädter Straße 98

39112 Magdeburg

Telefon    +49 (0) 391 56807-14

Fax           +49 (0) 391 56807-16

E-Mail       Agentur-AUiA(at)liga-fw-lsa.de 

Aufgaben der Agentur

Beratung und Weitervermittlung

  • Beratung und Begleitung von potenziellen Anbietern im Anerkennungs- und Förderungsverfahren für Angebote zur Unterstützung im Alltag
  • Beratung von Anbieter*innen bestehender Angebote zur Unterstützung im Alltag bei struktureller und inhaltlicher Veränderung / Erweiterung
  • Beratung und Informationsweitergabe zu bestehenden Angeboten für Pflegebedürftige, pflegende Angehörige und nahestehende Menschen
  • Beratung und Weitervermittlung zum Thema ehrenamtliches Engagement
  • Vermittlung zu entsprechenden Ansprechpartner*innen oder in regionale Netzwerke

Netzwerkarbeit

  • Organisation von Netzwerktreffen zur Förderung des fachlichen Austausches zwischen den Fachkräften
  • Erprobung neuer Formen der Vernetzung
  • Mitwirkung an lokalen, regionalen und landesweiten Netzwerken im Bereich Pflege

Informationsvermittlung 

  • Entwicklung von themenspezifischen Informationsmaterialien
  • Durchführung von Fachtagungen, Workshops und Seminaren zur Vermittlung von Basiswissen zum Aufbau von Angeboten zur Unterstützung im Alltag
  • Pflege der Angebotsübersicht zu Art, Inhalt, Umfang und eventuellen Kosten der Angebote und entsprechende Veröffentlichung

Fördermittelgeber des Modellprojektes

Träger des Modellprojektes

Träger des Modellprojektes ist die LIGA der Freien Wohlfahrtspflege im Land Sachsen-Anhalt e.V.