Menu
menu

Wo erfolgt die Anerkennung als Angebot zur Unterstützung im Alltag?

Die Anerkennung nimmt die Sozialagentur Sachsen-Anhalt auf der Grundlage der durch das Land erlassene Pflege-Betreuungs-Verordung des Landes Sachsen-Anhalt vom 13.02.2017 vor. 

Der Antrag ist zu stellen an: 

Sozialagentur Sachsen-Anhalt 
Magdeburger Straße 38
06112 Halle/Saale 
Telefon: 03 45 6815852
Fax: 03 45 6815803 / 854
E-Mail: post(at)sozag.ms.sachsen-anhalt.de

Antragsunterlagen

MerkblattAntragPflege-Betreuungs-VerordnungMuster QualitätskonzeptLeistungsbeschreibungEinhaltung Mindestlohngesetz, Übersicht Ehrenamtlichen, Schulungsnachweis für Ehrenamtliche, Datenbogen

Wer berät zum Anerkennungsverfahren?

Die Agentur – AUiA unterstützt, berät und begleitet öffentliche und private Angebote kostenlos beim Auf- und Ausbau von Angeboten zur Unterstützung im Alltag.

Die Angebote der Agentur-AUiA sind kostenlos. Beratungsgespräche können telefonisch, per E-Mail oder persönlich erfolgen, auf Wunsch auch bei Ihnen vor Ort. 

Weiter Informationen sind im Flyer zu finden. 

Kontaktdaten 

Agentur-AUiA

Halberstädter Straße 98

39112 Magdeburg

Telefon    +49 (0) 391 56807-14

Fax           +49 (0) 391 56807-16

E-Mail       Agentur-AUiA(at)liga-fw-lsa.de 

Welche Angebotsformen können anerkannt werden?

Bezüglich der Angebote zur Unterstützung im Alltag nach § 45 Sozialgesetzbuch (SGB) - Elftes Buch (XI) – Soziale Pflegeversicherung und § 3 der Pflege-Betreuungs-Verordnung des Landes Sachsen-Anhalt (PflBetrVO) können folgende Angebote von der Sozialagentur anerkannt werden:

Betreuungsangebote

·         Helferinnen- und Helferkreis

·         Betreuungsgruppe

·         Tagesbetreuung in Privathaushalten

 

Angebote zur Entlastung von Pflegenden

·         Pflegebegleiterinnen und Pflegebegleiter

·         Angehörigengruppe

  

Angebote zur Entlastung im Alltag

·         Alltagsbegleiterinnen und Alltagsbegleiter

·         Haushaltsnahe Dienstleistungen

Antragsunterlagen zur Förderung

Anerkannte Angebote zur Unterstützung im Alltag können auf Antrag eine Förderung nach Paragraph 45 c Sozialgesetzbuch XI erhalten.

Wer fördert die Angebote?

Der Antrag ist zu stellen an die 

Sozialagentur Sachsen-Anhalt 
Magdeburger Straße 38
06112 Halle Saale 
Telefon: 03 45 6815852
Fax: 03 45 6815803 / 854
E-Mail: post(at)sozag.ms.sachsen-anhalt.de

Wer berät zu Förderung?

Die Agentur – AUiA unterstützt, berät und begleitet öffentliche und private Angebote kostenlos bei der Antragsstellung einer Förderung.

Die Angebote der Agentur-AUiA sind kostenlos. Beratungsgespräche können telefonisch, per E-Mail oder persönlich erfolgen, auf Wunsch auch bei Ihnen vor Ort. 

Kontaktdaten 

Agentur-AUiA

Halberstädter Straße 98

39112 Magdeburg

Telefon    +49 (0) 391 56807-14

Fax           +49 (0) 391 56807-16

E-Mail       Agentur-AUiA(at)liga-fw-lsa.de

Antragsunterlagen

Antrag zur Förderung eines AngebotesAntrag zur Förderung eines ModellprojektesHinweise zur FörderungRichtlinie über die Gewährung von Zuwendungen zur Förderung 

Antragsunterlagen zur Förderung von regionalen Netzwerken nach § 45c Abs. 9 SGB XI

Nähere Informationen zur Förderung regionaler Netzwerke nach § 45 c Abs.9 SGB XI finden Sie hier.